Peter Kreisky_Europa Gespräch 4 2018 „Ist jung sein ein Programm?“

Eva Brenner und Walter Baier im Gespräch mit Flora Petrik

 

Die Sendetermine auf okto.tv:

 

Mi, 05.09.2018 21:05 (Erstausstrahlung)

Do, 06.09.2018 02:15

Do, 06.09.2018 19:00

Fr, 07.09.2018 17:00

Sa, 08.09.2018 01:40

Sa, 08.09.2018 15:00

So, 09.09.2018 05:00

So, 09.09.2018 13:00

Mo, 10.09.2018 13:00

Di, 11.09.2018 05:20

Di, 11.09.2018 11:00

Mi, 12.09.2018 09:00

Flora Petrik (Jahrgang 1994) wurde einer breiten Öffentlichkeit bekannt, als sie 2017, ein halbes Jahr nachdem sie zur Bundessprecherin der Jungen Grünen gewählt wurde, in einen öffentlichen Konflikt mit der grünen Mutterpartei und deren Obfrau Eva Glawischnig eintrat. Gegenstand der Kontroverse waren allgemeine Fragen der Politik der Grünen und der Parteidemokratie. Die Jungen Grünen entschlossen sich, sich von der grünen Partei zu trennen und in einer Allianz mit der KPÖ als KPÖ Plus bei den Nationalratswahlen anzutreten. Eva Glawischnig ist inzwischen als Managerin in den Novomatic-Konzern eingetreten, ihre Partei hat die parlamentarische Vertretung verloren. Und die Jungen Grünen? Sie haben sich mit anderen zu einer neuen Jugendorganisation „Junge Linke“ vereinigt und Flora Petrik neuerlich an ihre Spitze gewählt. Über ihre junge und bewegte politische Laufbahn, Fragen der Jugend- und der allgemeinen Politik diskutieren Eva Brenner und Walter Baier in der neuen Ausgabe der Peter Kreisky-Gespräche: „Ist jung sein ein Programm“?