„Wirtschaften im Zeitalter der Klima-Krise. Kann das Ökologische sozial und das Soziale ökologisch werden?“

Peter Kreisky_Europa-Gespräch mit Dr. Roland Kulke

SENDETERMINE auf Okto.tv

Do, 20. 2. 2020 20:35
Fr, 21. 2. 2020 01:35
Fr, 21. 2. 2020 18:30
Sa, 22. 2. 2020 16:30
So, 23. 2. 2020 05:50
So, 23. 2. 2020 14:30
Mo, 24. 2. 2020 14:30
Di, 25. 2. 2020 00:05
Di, 25. 2. 2020 12:30
Mi, 26. 2. 2020 04:55
Mi, 26. 2. 2020 10:30
Do, 27. 2. 2020 08:30

Gespräch mit Dr. Roland Kulke (Politologe und Diplom Verwaltungswissenschaftler)
Moderation: Eva Brenner, Walter Baier

Roland Kulke ist Experte auf dem Gebiet der Klima-, Ökologie- und Industriepolitik. Er ist promovierter Politologe und Diplom Verwaltungswissenschaftler. In Deutschland geboren, verlebte er Kindheit und Schulzeit in Indien und Singapur. Seit einigen Jahren lebt er in Brüssel. Dort war er unter anderem an der Koordinierung der europäischen Kampagne gegen das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP beteiligt. Beruflich ist er bei transform! europe beschäftigt, dessen Brüsseler Büro er leitet.

Seine Forschungsschwerpunkte bilden die Ökologie- und Klimakrise und Strategien aus einer progressiven Perspektive. Er initiierte und leitete im Rahmen von transform! europe Seminare zur Energiewende und zur europäischen Industriepolitik, die er als essentielle Bestandteile eines sozialökologischen Umbaus der Wirtschaft versteht.

Die Fragen, etwa nach der Notwendigkeit soziale und ökologische Forderungen in Einklang zu bringen, werden im Zentrum des Gespräches stehen.